Privates Nachbarrecht

Vielfach bestehen in Nachbarschaftsverhältnissen verschiedene Auffassungen über die Nutzung und Gestaltung von Grenzeinrichtungen, die Einhaltung von Abständen, die Bepflanzung der Grenzbereiche, das Hammerschlags - und Leiterrecht, Bodenerhöhungen - oder Vertiefungen und Schadensersatzansprüche durch nachbarliche Baumaßnahmen. Hier berät Sie die Anwaltskanzlei Bortloff insbesondere unter Berücksichtigung des Nachbarrechtsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen.

Sachbearbeiter:
RA Karl Heinz Bortloff
RA Till Bortloff

 

« Zurück zur Übersicht